deutsch | english

BIOGRAPHIE

* 24.10.1988 in Zittau. Lebt und arbeitet in Halle an der Saale

Johannes erforscht den öffentlichen Raum und untersucht sowohl historische als auch aktuelle gesellschaftliche Trends. Je nach Projekt arbeitet er in den Bereichen Videokunst, konzeptuelle Objektkunst, Installation und Collage. Dabei greift er immer wieder auf das Material Glas zurück. Themen des Künstlers sind Normativität und kulturelle Entwicklungen im Antropozän. Er setzt sich grundlegend mit dem Menschen im allgemeinen – dem menschlichen Bewusstsein als Teil und Gegenstück eines natürlichen Systems auseinander. Darüber hinaus hinterfragt seine Kunst den Wahrheitsgehalt gegebener gesellschaftlicher Kategorien, besonders in Hinblick auf gegenwärtige gesellschaftliche Transformationsprozesse.

Nach der Ausbildung zum Steinmetz in Dresden assistierte Johannes Rudloff 2012-13 im Edinburgh Sculpture Workshop (GB) im Bereich Plastik und Bildhauerei. Anschließend erhielt er mit dem Leonardo da Vinci-Auslandsstipendium des „Arbeit und Leben Hamburg e. V.“ Gelegenheit, die Meisterklasse der Kunstschule Johannes Steinhäuser in Laas, Italien zu besuchen. Seit 2015 studiert er bildende Kunst an der Burg Giebichenstein - Kunsthochschule Halle in der Klasse Bild-Raum-Objekt-Glas bei Prof. Christine Triebsch. Zuletzt studierte er von 2017 bis 2018 im Rahmen eines Erasmus Austausch-Stipendiums an der University of Leeds, School of Fine Art, History of Art and Cultural Studies bei Prof. Griselda Pollock und Dr. Sam Belinfante.


CV

Bildungsweg

2017 |     University of Leeds, School of Fine Art, History of Art and Cultural Studies, GB

2015 |     Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle, D

2013 |     Meisterschule, Kunstschule "Scuola Professionale di Scalpellini e Scultori di Pietre", Lasa, I

2012 |     Künstlerische Assistenz - Edinburgh Sculpture Workshop, Edinburgh EH64JT, GB

2009 |     Handwerkliche Ausbildung, Bildhauer und Steinmetz GEITH, Dresden, D

2008 |     Zivildienst - Creative Leisure Activies - Cara Cheshire House, 06 Dublin, IRE


Ausstellungen

(Auswahl)

2021 |    'Wir leben in einer Zeit - Künstler:nnen befragen ihre Umwelt', Silbersalz-Festival, Halle Saale, D

          'NEU / SORTIEREN', Galerie Horror vacui, 04277 Leipzig, D

          '3. Nichtmuseum zeitgemäßer Kunst Dresden', Ausstellung am Altmarkt, 01067 Dresden, D

          'Von uns', Raum für Kunst Galerie BLECH, 06112 Halle, D


2020 |    'X Ray_ Lichtblick', Kunsthalle Berlin, 13086 Berlin, D

          '2. Nichtmuseum zeitgemäßer Kunst Dresden', Intervention am Neumarkt, 01067 Dresden, D

          'Heimat', LUDWIGGALERIE - Schloss Oberhausen, 46049 Oberhausen, D

          'Jahresausstellung d. BURG', University of Art and Design Halle / Hermesareal, 06114 Halle, D

2019 |    'Herbstrundgang der Spinnerei-Galerien', boesner-Projektraum, 04179 Leipzig, D

          'OCCUPY II/OPEN' - Reveal, Comment and Show -, Flutgraben e.V., 12435 Berlin, D

          'Familiengeheimnisse', Lange Nacht der Wissenschaften Halle 2019, 06108 Halle, D

          'Stipendiatenausstellung Gründerlabor Kalbe', Altes Gericht, 39624 Kalbe, D

          'Art for Humanism', Kunsthalle im Lipsiusbau, 01067 Dresden, D

          '22. Internationale Dresdner Sommerakademie', Motorenhalle, 01067 Dresden, D

          'Stippvisite', Rösselstube.e.V, 01067 Dresden, D

          'täglich geöffnet', Galerie VOLKSPARK, 06108 Halle, D

2018 |    'FLOW - Bild|Raum|Objekt|Glas', Galerie VOLKSPARK, 06108 Halle, D

          'SQUEEZE', School of Fine Art - University of Leeds, LS2 9JT Leeds, GB

          'Be There be Square', Hyde Park Book Club, LS6 1BL Leeds, GB

2017 |    'The Morning after the Year before', Studio 24, LS9 7DZ Leeds, UK

          'Planet AC88P - Phase I/III', Artist-Duo Thiede&Rudloff, Burg2-Galerie, 06108 Halle, GER

          'ORBIT 12-4-17', J. Gagarin-Denkmal an der Vogelweide, 06130 Halle, D

2016 |    'Das Prinzip', Glasmuseum und Sammlung Ernsting Stiftung Coesfeld, 48653 Coesfeld, D

2015 |    'Light objects', Juze Artcafe, 39028 Silandro, I

          'EDUCATIONAL DAY MERAN 2015', Initiative of AMACI, 39012 Merano, I

2014 |    'International Snowfestival San Candido', 39038 San Candido, I

Sammlungen

Förderungen

2021 |     Projektförderung - 'Familientage (Film) - 'WIE EIN BILD ENTSTEHT', Alexander Tutsek-Stiftung

2019 |     Arbeitsstipendium - '7. Internationaler Sommerkampus der Künstlerstadt Kalbe e.V.'

          Stipendium - '22. Internationale Dresdner Sommerakademie f. Kunst' - Videoklasse Jos Diegel

2018 |     'Leeds for Life Foundation Award 2018' für den Feature-Film 'Circuit | we are what we are'

2017 |     Stipendium - 'Erasmus Plus Exchange', University of Leeds - FAHAC

2014 |     Team Italien - 'International Snowfestival San Candido'

2013 |     Meisterschülerstipendium - 'Leonardo Da Vinci Stipendium' Arbeit und Leben Hamburg e.V.


Impressum